Ausbildung und Praktikum im Kindergarten St. Josef

Ich mache eine schulische Ausbildung zur Kinderpflegerin in der Berufsfachschule Neu-Ulm. Ich bin im 1. Ausbildungsjahr. Ich bin jeden Montag in der Praxis tätig. Ich bin noch bis zum 25.07.16 im Kindergarten.

Mir macht die Arbeit im Kindergarten sehr viel Spaß. Die tolle offene Einrichtung bietet den Kindern viel Freude. Sie haben die Möglichkeit, frei zu spielen. Es finden auch Angebote statt, bei welchen die Kinder gefördert werden. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.

Lisa Baumann

Kinderpflegerinnen-Ausbildung

Der Beruf der Erzieherin/des Erziehers ist eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe für alle, die gerne mit Menschen im Allgemeinen und mit Kindern im Besonderen arbeiten möchten. Wir unterstützen gerne die Ausbildung von pädagogischen Fachkräften, auch weil viele Stellen in Kindertageseinrichtungen offen bleiben.

Wir sind offen für Interessierte, die sich ein Bild von der Arbeit im Kindergarten machen möchten oder die bereits in der Ausbildung zur Erzieherin oder zur Kinderpflegerin sind. Deshalb bieten wir jedes Jahr eine Reihe von Praktikumsplätzen im Kindergarten an, für die Kinderkrippe können wir in der Regel nur einen Platz anbieten.

Wir bilden aus im Rahmen der Berufsausbildung zur Erzieherin oder zur Kinderpflegerin

  • im Berufskolleg (in der Regel 2 Tage pro Woche)
  • Unterkurs (1. Ausbildungsjahr)
  • Oberkurs (2. Ausbildungsjahr)
  • Anerkennungsjahr (wenn im Stellenplan vorgesehen)

Praktikumsplätze bieten wir an für

  • Berufsorientierung (1-2 Wochen)
  • Qualipass (1 Nachmittag über die Dauer eines Schulhalbjahres)
  • Tag für Afrika (1 Tag Arbeit –nicht in der Betreuung- gegen Spenden der Kindergarteneltern)

Hier: Bewerbungsformular Praktikum

Darüber hinaus nehmen wir Teil am Jugendbegleiterangebot der IHK und bieten jedes Jahr in Kooperation mit der Verbandshauptschule einen Informationsnachmittag für Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse bei uns im Kindergarten an.

Keine Praktikumsplätze stellen wir für Sozialpraktikas zur Verfügung.

Bei Interesse an einem Praktikumsplatz bitte das PDF-Bewerbungsformular herunterladen und ausfüllen. Wir legen Wert darauf, dass die Bewerberin/der Bewerber das Bewerbungsformular persönlich im Kindergarten abgibt.

Wir bedauern sehr, dass wir nicht allen Suchenden einen Praktikumsplatz anbieten können. Die praktische Ausbildung, aber auch die Berufsorientierung erfordert kompetente und zeitintensive Praxisanleitung von Seiten der pädagogischen Mitarbeiterinnen. Uns steht für diese Aufgabe kein zusätzliches Zeitkontingent und kein zusätzliches Personal zur Verfügung.

Die Plätze werden nach Anmeldung vergeben, aber auch nach Eignung ausgewählt. Wir entscheiden in der Regel zeitnah über die Vergabe der Praktikumsplätze.

Ich befinde mich im dritten Ausbildungsjahr als Erzieherin. Ich gehe auf die katholische Fachschule für Sozialpädagogik in Ulm.
Hier im Kindergarten bin ich meistens nur mittwochs tätig.
Mir bereitet das Arbeiten mit Kindern viel Freude!
Die teiloffene Konzeption bietet den Kindern die Möglichkeit frei zu spielen. Dennoch finden auch gezielte Angebote statt, bei welchen die Kinder gefördert werden können. Mir macht die Arbeit im Kindergarten „St. Josef“ viel Spaß und ich freu mich viele neue Erfahrungen dort sammeln zu können…

Marina Reiss

Erzieherinnenausbildung Oberkurs

Ich mache die Ausbildung zur Erzieherin und bin bereits im 2. Ausbildungsjahr. Mir macht die Arbeit im Kindergarten Staig großen Spaß, da diese Einrichtung sehr abwechslungsreich ist. Durch die verschiedenen Themenräume und die unterschiedlichen Angebote, die von den Erzieherinnen durchgeführt werden, haben die Kinder große Freude und es wird nie langweilig.
Leider bin ich nur jeden Donnerstag in der Einrichtung, wodurch ich auch viel verpasse, dennoch freue ich mich auf jeden einzelnen Praxistag und fühle mich auch sehr wohl!

Nina Schöttler

Erzieherinnenausbildung Unterkurs

Ich absolviere mein Fachabitur in der Fachoberschule Neu Ulm im Sozialen Zweig. Deshalb bin ich von September 2015 bis Februar 2016 insgesamt 8 Wochen im Kindergarten Staig, um Einblicke in das Berufsleben der Erzieherinnen zu bekommen.
Mit den Kindern verstehe ich mich sehr gut und habe viel Spaß mit ihnen. Da auch die Erzieherinnen sehr nett sind, macht die Arbeit im Kindergarten großen Spaß.
Da es viele verschiedene Räume gibt, in die man mit den Kindern gehen kann, erlebt man jeden Tag etwas Neues.
Bis jetzt habe ich sehr viele positive Erfahrungen gesammelt und freue mich auf die nächsten Wochen im Kindergarten.

Deniz Bihr

Fachpraktische Ausbildung Sozialwesen

Ich habe während der 9. Klasse der Albert-Einstein-Realschule in Wiblingen im Kindergarten Staig ein einwöchiges Praktikum zur Berufsorientierung gemacht. Ich habe Einblick ins Berufsfeld der Erzieherin bekommen und die Arbeit im Kindergarten miterlebt.

Ich fand es toll, dass ich auch in andere Räume und in andere Gruppen konnte und so alles miterleben konnte. Ich fand schnell Kontakt zu den Kindern und die Erzieherinnen waren alle sehr nett.

Nach den positiven Erfahrungen des Wochenpraktikums könnte ich mir vorstellen, später mal den Beruf der Erzieherin zu ergreifen.

Nadine Ruf

Praktikum zur Berufsorientierung

Copyright © 2017 Kath. Kindergarten St. Josef, 89195 Staig. All rights reserved.